Vue de l'intérieur du musée de tauroentum Vitrines

Das Musée de Tauroentum

Entdecken Sie das Musée de Tauroentum, ein Relikt des kulturellen Reichtums und Erbes der Römerzeit

Die Magie eines geschichtsträchtigen Ortes

 

Die Geschichte von St. Cyr schlägt im Herzen des Tauroentum Museums.

 

Als Zeugin unserer Vergangenheit und Hüterin unseres kulturellen Erbes zieht diese Stätte jedes Jahr mehr und mehr Besucher an, die gebannt sind von der Magie des Ortes und einem außergewöhnlichen Blick auf die Bucht von Lecques.

 

musée_de_tauroentum_batiment_principal_vue_exterieur
musée_de_tauroentum_vitrines_interieur_page_patrimoine_culturel

Von der Tauroentum-Legende bis zur Villa Maritima

Die Legende besagt, dass an der heutigen Stelle des Museums die griechische Stadt Tauroentum im 3.

 

Jahrhundert v. Chr. “in den Wellen” verschwunden ist. Der Ort zeugt auch von einer bedeutenden römischen Siedlung aus dem 1. Jahrhundert, als fast 2000 Menschen in einer riesigen Villa Maritima lebten.

 

Das Museum beherbergt heute drei Exponate einer großen Sammlung von Gegenständen, die vor Ort gefunden wurden: Amphoren, Münzen, Glaswaren … und eine bemerkenswerte Reihe von Grabmalen.

Besuchen Sie das Tauroentum Museum in einer virtuellen Tour!

Vue
360°